In nur 8 Woche durch Achtsamkeitstraining zu mehr Ruhe, Wohlbefinden und Gelassenheit

Beginne jetzt Deine achtsame Reise zu mehr Lebensglück!

 

 

Kennst Du das?

 Hast Du auch manchmal das Gefühl, dass der Stress dich aufrisst?
 Kommst Du auch nicht aus dem Gedankenkarussell heraus?
 Fühlst Du dich oft erschöpft und ausgepowert?
 Merkst Du manchmal deine körperlichen Grenzen nicht mehr?

 

 

 Genau dann bist du hier richtig! Bei unserem Kurs Stressreduktion durch Achtsamkeit.

 

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

 Für jeden der sich oft erschöpft fühlt.
 Der neue Wege zur Bewältigung von beruflichem und privatem Stress sucht.
 Neu Formen im Umgang mir sich selbst sucht.
 Eine Veränderung der immer wiederkehrenden Verhaltensmuster sucht.
 Die einfache und effektive Übungen suchen.
 Die die Lösung in sich und nicht bei anderen suchen.

 

Für wen ist es nicht?

 Für Menschen, die nicht üben wollen, die nicht selbst aktiv werden wollen.
 Für Menschen, die unter Psychosen oder einer akuten Depression oder seelischen Erkrankung leiden.
 Im Zweifelsfall fragst Du bitte Deinen Arzt oder Therapeuten.
 Dieser Kurs dient nur der Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzt keinesfalls Deinen Arzt oder Therapeuten.

 

 

Du möchtest mehr zum Achtsamkeitstraining wissen, dann melde dich hier an.

 

Wir senden dir bis zu viermal im Monat Informationen zu verschiedenen Themen wie:

 

  Achtsamkeit

  Entspannung

  Gesundheit

  Yoga und Fitness

  Abnehmen

  und hierzu passende Themen.

  Weiterhin Rabattaktionen und

  Bestandteil können auch Produktempfehlungen sein.

 

Ich möchte Dir eine kleine Geschichte erzählen.

Claudia aus Berlin war ein typisches Beispiel dafür. Claudia verheiratet, drei Kinder und erfolgreich im Job.

Im Beruf erfolgreiche Marketingchefin und mit immer mehr Erfolg auch zunehmendem Termindruck. Das Abschalten von der Arbeit viel ihr zunehmend immer schwerer. Den Haushalt unter einen Hut zu kriegen wurde immer beschwerlicher. Jedes Meeting im Beruf wurde zu einer Herausforderung und auch im Privaten gab es zunehmend mehr Reibungspunkte. Oft lagen ihre Nerven blank und abends im Bett ging ihr Gedankenkarussell erst richtig los. Welche Erledigungen muss ich machen? Wie hätte ich besser auf die verschiedensten Situationen reagieren können? Habe ich wirklich alles richtig gemacht? Kurz gesagt, Claudia war in dem Strudel von den WAS WÄRE WENN Fragen. Ihre Schlafstörungen waren damit vorprogrammiert und die Erschöpfung im Alltag wurden zu einem Normalzustand. Kaum Zeit für ihre Beziehung und auch immer weniger Zeit für ihre Kinder.

Als sie eines Tages wieder einmal gehetzt durch die Straßen rannte, sah sie ihre langjährige Freundin Ute ganz entspannt im Café sitzen.

 Ute sah sie und winkte sie zu sich rüber.  So ging Claudia rüber und sagte das übliche… du Ute, ich habe eigentlich gar keine Zeit. Doch die Freundin winkte ab und lud sie zu einem Kaffee ein. Die Freundin, selbstständige Unternehmerin, erzählte sie käme gerade von einem Geschäftstermin und habe erst in einer halben Stunde den nächsten Termin. Claudia war fassungslosen und konnte das nicht verstehen, wie ihre Freundin so zwischen den Terminen so ruhig und gelassen sein konnte.
Du Claudia fing Ute an. Ich war noch vor einem halben Jahr genauso wie du. Doch dann hat mir mein Mann einen Online Achtsamkeit Kurs zum Geburtstag geschenkt mit den Worten, den kannst du dann machen wenn du freie Zeit hast. Und weißt du was Claudia, ich war zwar erstmal skeptisch, wie sollte mir so ein Kurs wirklich helfen.
Doch ich musste etwas tun und habe es versucht. Und du wirst es nicht glauben, nach nur 4 Wochen war ich schon viel gelassener und auch klarer darüber, was mir guttut.
Das musst du auch probieren Claudia! Denn wenn es mir geholfen hat, dann wird es auch dir helfen.

Noch am Abend fand Claudia eine Nachricht von Ute in ihrem Postfach.

Ute hatte Wort gehalten und ihr den Link zu dieser Seite geschickt. Claudia dachte sich, ich habe nichts zu verlieren und wenn ich es nicht jetzt tue, wann dann?
Gesagt getan!
Claudia bemerkt sie war nicht alleine, wenn Ute das Problem gelöst hatte, gab es auch für sie Hoffnung. Das größte Problem ist, das wir Menschen uns nicht verändern wollen und zu bequem sind Veränderungen wirklich anzunehmen.
Die größte Herausforderung ist doch immer, unseren inneren Schweinehund zu überwinden. Die Antwort darauf ist fast zu einfach, um wahr zu sein. Denn jede Veränderung beginnt wie eine Reise mit dem ersten Schritt. Wie bei einer Reise an unbekannte Orte, freut man sich, wenn man die Erfahrungen teilen kann und eine Begleitung hat, die weiß wie man dort hinkommt. Um dich mit auf diese achtsame Reise zu dir selbst zu nehmen, haben wir speziell für dich unseren 8 Wochen Achtsamkeit-Kurs entwickelt.

 

Was bietet der Kurs?

Vorbereitungswoche

Diese Einführung verschafft Dir einen Überblick auf das was Dich in den nächsten 9 Wochen erwartet. Wir starten mit einer kurzen Übung zur Atemtechnik. Für Dich besteht die Möglichkeit für ein persöliches Gespräch.

Woche 1 • Achtsamkeit im Alltag

... ist das große Thema diser Woche. Mit der Körperreise und die Atembetrachungsübung beginnen wir. Die Rosinenübung schafft Dir einen ersten Einblick in bewusstes Handeln. Hier geht es um das bewusste Essen.

Woche 2 • Wie wir die Welt wahrnehmen

... ist das Thema dieser Woche, hierzu erfährst Du einiges von mir zu unsere Wahrnehmung der Welt ist abhängig von der persönlichen Brille die wir aufgesetzt haben. Die Sehübung kann Dir helfen, bei Stress noch gelassener zu werden. Wir steigen tiefer ein in die Körperreise.

Woche 3 • Im Körper beheimatet sein

... ist das Thema in dieser Woche. Wir sprechen darüber, warum es wichtig ist auf Deinem Körper zu achten. Die Körperübungen dienen zur intensiveren Wahrnehmung der Unter- oder Überforderung deines Körpers. Dabei ist sie wieder, unsere Haupt-Atemübung. Diesmal noch etwas länger.

Woche 4 • Stress und wie ich ihm begegne

Im Vortrag erkläre ich Dir die Zusammenhänge zwischen Stress, Deiner Körperreaktion und den Symptomen. Die Körperübungen dienen zur intensiveren Wahrnehmung der Unter- oder Überforderung deines Körpers. und wird durch die Atembetrachtungsübung ergänzt.

Woche 5 • Wie Gedanken den Stress verstärken

Die Wahrnehmung unserer Gedanken führt zu mehr Entscheidungsfreiheit und kann Deinen Stresslevel deutlich absinken lassen. Die lange achtsame Meditation ist die Weiterführung der Atembetrachtung. Es ist Halbzeit in unseren Kurs und so dient die Halbzeitübung zur Motivation für die kommenden Wochen und Reflektion der vergangenen Wochen.

Woche 6 • Gefühle willkommen heißen

Gedanken erzeugen Gefühle und Gefühle erzeugen Gedanken. So sind eingefahrene Verhaltensmuster oft bei uns vorprogrammiert. Die achtsame Meditation auf Geräusche, Gedanken, Gefühle und der Offenheit unseres Bewusstseins.

Woche 7 • Achtsame Kommunikation

Das wichtige Thema: „Achtsame Kommunikation oder wie rede ich mit mir und anderen“. Die achtsame Meditation ist wieder Bestandteil der Wochenübungen und auch die Aktivierungsübung nach dem Sitzen ist wichtig.

Woche 8 • Rückblick und Ausblick

ist das Thema der Abschlusswoche. Der Rückblick auf die vergangenen Woche steht an. Wie sind wir gestarten und wie geht es weiter. Zum Abschluss eine Sitzmeditation und die Bergmeditation. Die Körperreise, mit der wir den Kurs begonnenhabnen zeigt was sich verändert hat. Woche 8 ist kein Ende, sondern der Anfang auf dem achtsamen Weg zu Deinen Lebensglück.

Ein normaler Achtsamkeit Kurs kostet durchschnittlich 350 Euro.

Doch wir wollten, das sich jeder diesen Kurs leisten kann und damit Erfolg hat. Deshalb bieten wir dir diesen einmaligen Kurs für nur 197 Euro an.

Aber das ist noch nicht alles!

Denn wenn du dich jetzt dazu entscheidest diesen Kurs zu buchen, kannst du ihn für einen einmaligen Sonderpreis von 147 Euro erwerben. Dies ist ein Einführungspreis und steht dir nur für eine kurze Zeit zur Verfügung.

Klicke jetzt auf den Button unten und bestelle dir deinen Onlinekurs Achtsamkeit jetzt für unseren Einführungspreis von nur 147 Euro. Du sparst glatte 50 Euro.

 

Und stell dir vor, wie dein Leben dadurch in 8 Wochen aussehen könnte.

Mit jeder Faser deines Körpers spürst du die Veränderung. Du achtest mehr auf dich und andere, gehst gelassener mit den Alltagssituationen um. Im Büro bist du ausgeglichener und jedes Meeting meisterst du souverän. Dein Privatleben ist erfüllt von Glück und Zufriedenheit. Die Probleme des Alltages sind nur noch kleinere Herausforderungen.

Was hast du zu verlieren?

Jetzt mache den ersten Schritt zu deinem persönlichen Lebensglück. Wir sind so überzeugt vom Kurs, dass Du ihn 14 Tage ohne Risiko testen kannst. In dieser Zeit bieten wir dir eine 100% Geld zurück Garantie solltest du nicht zufrieden sein. Dein Privatleben ist erfüllt von Glück und Zufriedenheit. Die Probleme des Alltages sind nur noch kleinere Herausforderungen.

Ich wünsche dir vom Herzen alles Liebe und viel Erfolg bei der Reise zu dir selbst.

Dein Ralf Domagalski

 

 

Ralf Domagalski

Ralf Domagalski

• geboren 1963 in Berlin
• Gründer des Institutes Domagalski 2004 und Ihr Therapeut und Trainer
• lebte Anfang der 90er Jahre in Asien und verbrachte drei Monate in einem Buddhistischen Kloster
• Heilpraktiker für Psychotherapie (HPP)
• Dipl. Sozialpädagoge
• MBSR-Lehrer (IAF)
• MBCT-Lehrer (IAF)
• Hypnotherapeut (MEG)
• NLP Master (DVNLP)
• EMDR integrative Traumatatherapie
• Yogalehrer
• Lachyogatrainer
• Entspannungstrainer und Kursleiter für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation
• Suchttherapie, Rauchfreiprogramm (IFT)
• Konfliktkommunikation und Deeskalationstraining

Das sagen unsere Kunden

  • Sylvia B. aus Wismar

    Mir ist etwas wundervolles passiert!
    Danke!
  • Annett R. aus Schwerin

    Öffne Dich!
    ...ein Kurs, der Dein Leben positiv ändert!
    Nicht werten, nicht vergleichen, nicht ändern wollen/müssen.
  • Diana Z. aus Berchtesgarten

    Ein toller Kurs „Achtsamkeitstraining“ geht heute zu Ende und ich bin voll Dankbarkeit für die achtsame Begleitung und Leitung des Kurses von Ralf.
    Danke und eine gute Zeit.
  • Patricia S. aus Rostock

    „Es gibt keinen Grund seinem Herzen nicht zu folgen.“
    Danke für diese Wochen.
  • Frank Z. aus Grünau

    Nicht wollen, fließen lassen…
    Danke für den wundervollen Kurs.
  • Heike R. aus Berlin

    Ich lernt in Achtsamkeit und Liebe mit mir zu sein. In tiefer Dankbarkeit für diesen Kurs.
    P.S. Deine Stimme ist toll und bewegend.
  • Sylvia B. aus Wismar
  • Annett R. aus Schwerin
  • Diana Z. aus Berchtesgarten
  • Patricia S. aus Rostock
  • Frank Z. aus Grünau
  • Heike R. aus Berlin

Fragen und Antworten

Ist der Kurs für Anfänger geeignet?

Ja, der Kurs kann ohne Vorkenntnisse oder Erfahrungen in Meditation von jedem Erwachsenen genutzt werden. Die Videos zeigen alle Schritte, die einfach nachvollzogen werden können. Die vorgestellten Methoden sind die achtsame Körperwahrnehmung (Bodyscan), Meditationsübungen, Atembetrachtungsübung und das achtsame Yoga.

Welchen Ursprung hat die Technik hinter diesem Kurs?

Der Achtsamkeit-Onlinekurs basiert auf den Theorien von Jon Kabat-Zinn aus den Jahr 1979. MBSR - Mindfulness-Based Stress Reduction oder Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion wurde vom Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn in den USA entwickelt, um Angststörungen und Depressionen an einer Klinik in Massachusetts komplementär zu begleiten. Es liegen somit viele Erfahrungen und auch Studien zur Nutzung dieser Methode vor. Ralf Domagalski ist seit 30 Jahren als Heilpraktiker für Psychotherapie und MBSR-Trainer tätig und verfügt somit über reichlich Erfahrung auf dem Gebiet der Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion.

Kann ich sicher bezahlen?

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über unseren Partner »Digistore24« und ist sicher. Bezahlen kannst Du per PayPal (Abbuchung und Kreditkarte), Sofortüberweisung und Überweisung. Die Rechnung erhältst Du im Anschluss an die Bezahlung ebenfalls direkt von Digistore24.

Wie hoch ist der Zeitaufwand?

Der Zeitaufwand ist überschaubar und du kannst dir die Zeit für die Übungen frei einteilen. Pro Wochen steht ca. 1 Stunden Videomaterial zur Verfügung. Die einzelnen Übungen sollten möglichst täglich durchgeführt werden, dafür solltest Du täglich ca. 1 Stunde Zeit einplanen. Wichtig ist die Regelmäßigkeit.

Welche Vorteile hat die Onlineversion?

Ein MBSR-Kurs in deiner Stadt kosten im Schnitt 350 Euro, du musst zu einem bestimmten Zeitpunkt an einen bestimmten Ort reisen und mit einer Gruppe (meist) fremder Menschen die Übungen in fremder Umgebung machen. All das entfällt bei der Online-Version. Hier kannst du dir alles frei einteilen, wann und wo du die Übungen machen willst. Du kannst sogar bequem in deinem Wohnzimmer üben. Die Kosten sind mit 147 Euro geringer und Du kannst ohne Mehrkosten mit der ganzen Familie die Übungen vor Fernseher machen, indem du z.B. dein iPad mit dem Fernsehgerät verbindest.

Wie bekomme ich meine Zugangsdaten?

Die Zugangsdaten bekommst Du innerhalb weniger Minuten nach der Kaufabwicklung per eMail (an die zum Kauf genutzten eMail-Adresse). Dies kann auch am Morgen um 4 Uhr sein.

Was mache ich, wenn ich Probleme habe?

Wenn Du technische Probleme hast, z.B. mit den Zugangsdaten, dann sende uns bitte eine eMail an: . Wir werden dir kurzfristig mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Mitgliederbereich ist sehr übersichtlich aufgebaut und sollte sehr einfach zu bedienen sein.

Brauche ich noch etwas für den Kurs?

Die Übungsaufgaben können auf einem Stuhl oder auf dem Boden ausgeführt werden. Wenn du möchtest, kannst du gern auch eine Yogamatte und ein Sitzkissen nutzen, das ist aber nicht zwingend notwendig. Achte darauf, dass du ein ruhiges Umfeld geschaffen hast und möglichst wenig Ablenkung hast. Also Fernseher, Radio und Handy ausschalten.